richrelevance-logo-hotp

RichRelevance: Neue Partnerschaft für Omnichannel-Personalisierung

Personalisierungsexperte stärkt Aktivitäten mit Accenture, Cognizant, Demandware, hybris und Oracle in den Bereichen Web, Mobile, Call Center und Ladengeschäft

München, 08. Juli 2015 - RichRelevance, der führende Anbieter von Personalisierungslösungen, geht neue strategische Partnerschaften für seine Lösung Relevance Cloud und die offene Innovationsplattform Build ein. Bisher umfasst das Netzwerk mehr als 35 Best-in-Class Partner, mit denen Kunden ganzheitliche Programme für ihr Einkaufserlebnis aufsetzen und so jeden Berührungspunkt ihrer Marke personalisieren können. Partner erhalten mit der offenen Plattform Zugriff auf die Source Codes der Software und leistungsfähige APIs, über die integrierte Personalisierungslösungen mit anderen Software-Lösungen verknüpft werden. Das verbessert die Kundenkommunikation in den Bereichen Web, Mobile sowie im Call Center und im Ladengeschäft.

„Personalisierung ist für globale Marken ein wichtiges strategische Unternehmensziel“, sagt Eduardo Sanchez, CEO von RichRelevance. „Über unser Partnernetzwerk erhalten Kunden Unterstützung bei der Implementierung der Relevance Cloud-Komponenten und bei der individuellen Anpassung ihrer Personalisierungsstrategie. Damit sind sie bestens für die wachsenden Anforderungen gewappnet.“

Fundierte Services und technologische Kompetenz

Laut Gartner werden bis 2016 rund 89 Prozent der Unternehmen auf Grundlage ihrer individuellen Kundenerfahrung miteinander konkurrieren. RichRelevance kooperiert mit führenden Technologieanbietern und ermöglicht Retailern, ihre Omnichannel-Strategie für personalisierte Kundenerlebnisse schnell zu implementieren und vom ROI zu profitieren. Schlüssel zum Erfolg sind Partnerschaften für alle strategischen Bereiche der Käuferansprache:

  • Foundation Systeme und Prozesse: Weltweit führende Systemintegratoren wie Accenture, Cognizant, Keyrus und Raizlabs kooperieren mit RichRelevance, um Kunden vom wachsenden digitalen Einfluss auf Online- und Offline-Verkäufe profitieren zu lassen. Zusätzlich unterhält RichRelevance regionale Partnerschaften unter anderem in Deutschland mit nexum. Weitere internationale Partner sind beispielsweise 3rdPLACE, Diginetica, Igence, obase, The Cocktail, Vertis und Web Transition.
  • Awareness und Recherche: Zum Netzwerk von RichRelevance gehören führende Anbieter von Lösungen für Customer Identity Management und Anzeigenschaltung. Ergänzt wird das Angebot durch digitale Dienstleister, die personenbezogene Informationen der Kundenbasis in Personalisierungskonzepte integrieren und den Käufer so an jedem POS ansprechen. Zu diesen Partnern zählen Gigya, HookLogic und Sprinklr. Personalisierte Inhalte und Produkte werden mit Technologien von Bazaarvoice und SLI-Systeme kombiniert. Produktsuche und Kaufentscheidung werden so basierend auf den Kundeninteressen sowie ihrer Beziehung zur Marke und ihren Klicks innerhalb einer Produktkategorie verbessert.
  • Kaufentscheidung:  Hier kooperiert RichRelevance mit führenden ECommerce-Anbietern für den POS wie Demandware, Digital River, hybris (einer SAP-Tochter) und Oracle.

„Als anerkannter Weltmarkführer für den Bereich digitale Datenaufbereitung berät Accenture Kunden bei Konzeption und Implementierung von Omnichannel-Personalisierungen“, sagt Jeriad Zoghby, Global Managing Director für Personalisierung bei Accenture Interactive. „Gerade durch unsere Kooperation mit RichRelevance bieten wir Unternehmen und Marken als Teil unserer Digital Marketing und Commerce Services weltweit ein einzigartiges Angebot für die End-to-End-Personalisierung.“

„Cognizant besitzt viel Erfahrung im Bereich Retail-Partnerschaften. Wir definieren gemeinsam das Einkaufserlebnis ständig neu“, so Joseph Rajadurai, Vice President, Retail bei Cognizant Technology Solutions. „Gemeinsam mit RichRelevance erweitern wir unsere Zusammenarbeit mit Marken, um mit ihnen personalisierte und integrierte Omnichannel-Konzepte für Kunden zu realisieren.“

Die Relevance Cloud für Partner

Das Partnerprogramm von RichRelevance besitzt flexible Business-Modelle bei der Registrierung und unterstützt Teilnehmer bei Sales- und Marketing-Aktivitäten sowie bei den Dienstleistungen für Kunden bis hin zum Produktlaunch. Partner haben Zugriff auf die Funktionen der Relevance Cloud, die speziell dafür entwickelt wurde, um Kunden an jedem Berührungspunkt mit der Marke zu adressieren. Zu den Funktionen gehören unter anderem:

  • Vorgefertigte Personalisierungs-Apps: RichRelevance Reommend, Engage oder Discover besitzen Funktionen für qualifizierte Produktempfehlungen, -informationen und personalisierte Suchapplikationen. Die Suite bietet die Voraussetzung, um Kunden datenbasierte Einkaufserlebnisse durch Echtzeit-Kundenverhalten, Inhalt, Kontext und Produktinformationen anzubieten.
  • Open Innovation Platform: Die Personalisierungsarchitektur von RichRelevance basiert auf der Plattform Build, auf die Partner in elf Rechenzentren weltweit zugreifen. Ihre Open-Source-Software wird von RichRelevance ständig weiterentwickelt. Sie besitzt entsprechende APIs, mit denen Kunden Funktionsblöcke für die Personalisierung selbst entwickeln können.
  • Relevance in Store: In den USA setzt der Einzelhandel mehr als 90 Prozent seiner Verkäufe in Ladengeschäften um. Relevance Cloud ist aus diesem Grund speziell für alle Anforderungen des Omnichannel-Shoppings ausgelegt. Mit Relevance Cloud dehnen Partner ihre Personalisierungsstrategie problemlos auf das Call Center oder die Ladengeschäfte aus, um Kunden ein individuelles Einkaufserlebnis bieten und ihre Personalisierungsstrategie auf maximalen Mehrwert trimmen zu können.

Über RichRelevance

RichRelevance ist der weltweit führende Anbieter für Omni‐Channel Personalisierungen. Als Nummer 1 für Personalisierungslösungen vertrauen mehr als 200 internationale Unternehmen auf RichRelevance, um ihre Daten für wertvolle Erkenntnisse zu den relevantesten Produkten und Inhalten für ihre Kunden nutzen zu können. So bieten sie ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis auf allen Kanälen - im Laden, online oder mobil. RichRelevance zeichnet dabei für mehr als eine Milliarde Kaufentscheidungen täglich und bisher etwa acht Milliarden Euro zurechenbare Verkäufe verantwortlich. Zum Kundenstamm von RichRelevance zählen unter anderem Marken wie Galeria Kaufhof, Tengelmann, Depot sowie Rocket Internet.

RichRelevance hat seinen Unternehmenssitz in San Francisco und betreut in seinen weltweit neun Niederlassungen Kunden aus 40 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.richrelevance.de

About :

RichRelevance ist der weltweit führende Anbieter für Omni-Channel Personalisierungen. Weltweit vertrauen mehr als 200 internationale Unternehmen auf RichRelevance, um ihren Kunden das bestmögliche Shoppingerlebnis auf allen Kanälen bieten zu können - im Laden, online oder mobil. RichRelevance zeichnet dabei für mehr als eine Milliarde Kaufentscheidungen täglich und bisher über zehn Milliarden Euro zurechenbare Verkäufe verantwortlich. Zum Kundenstamm von RichRelevance zählen unter anderem Marken wie Galeria Kaufhof, Tengelmann, Depot sowie Rocket Internet.

RichRelevance hat seinen Unternehmenssitz in San Francisco und betreut in seinen weltweit neun Niederlassungen Kunden aus 42 Ländern.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>